Safety First! – Mit Sicherheit Mehr Gaudi auf der Piste

Starker Schneefall, schlechte Sicht und harte Pisten - um Unfälle zu vermeiden, sollten Skifahrer und Snowboarder ihre Fähigkeiten verbessern, um unvorhergesehene Situationen zu meistern. In drei Bereichen werden Wintersportfans für die Pisten fit gemacht: Material und Technik, Spur und Tempo sowie Balance und Technik.

ADAC

Ziel des Trainings

ist es, die eigenen Fähigkeiten und Grenzen auf den Abfahrten kennenzulernen und in Stress- und Gefahrensituationen richtig zu reagieren. Staatlich geprüfte Skilehrer zeigen worauf man bei Material und Ausrüstung achten muss. Weitere wichtige Sicherheitsaspekte des Trainings neben Überholen oder Ausweichen ist das richtige Reagieren, wenn z.B. plötzlich ein anderer Skifahrer die eigene Abfahrt kreuzt.


DSLV Passport – Für Mehr Erfolg im Schnee

Der Start ins Schneesportvergnügen

und der Wiedereinstieg in den Wintersport wird durch die DSLV Schneesport Philosophie erheblich vereinfacht, das sie bei der persönlichen Weiterentwicklung besonders auf die individuellen Bedrüfnisse des Schneesportfans ein.

Der DSLV PASSPORT ist dazu da, eigene Fortschritte festzuhalten und zu dokumentieren. Mit dem Schneesportlehrer zusammen werden nach jedem Kurs die erlernten Fertigkeiten in diesen Pass eingetragen.